Frisktandvård

Folktandvårdens Ziel ist es, Ihnen zu helfen, Ihre Zähne das ganze Leben lang gesund zu halten. Deshalb bieten wir Frisktandvård an.

Mit Frisktandvård bezahlen Sie eine feste monatliche Gebühr für regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen, alle erforderlichen Behandlungen sowie die Beratung und Unterstützung für eine gute Zahn- und Mundpflege.

Service und Versicherung in einem

Frisktandvård ist ein System, das regelmäßige zahnärztliche Versorgung gegen eine Gebühr bietet. Diese Gebühr ist für drei Jahre festgelegt und hängt von dem Zustand Ihrer Zähne zu Beginn der Vereinbarung ab. Es gibt zehn verschiedene Prämiegruppen. Die Gebühr in den Prämiegruppen ist die Gebühr nach Abzug des Versicherungszuschusses*. Frisktandvård umfasst nicht nur regelmäßige Zahnpflege, sondern auch eine individuelle Beratung für die persönliche Mundpflege Zuhause. Frisktandvård bietet Ihnen vorbeugende Zahnpflege und Hilfe im Falle, dass etwas mit Ihren Zähnen passiert.

* Lesen Sie mehr über das generelle Zahnpflegegeld auf  1177.se > Other languages, oder melden Sie sich bei einer unserer Praxen.

All dieses ist inbegriffen:

  • Regelmäßige Zahnpflege für eine feste monatliche Gebühr
  • Regelmäßige Termine, Untersuchungen und Vorsorge
  • Eine individuelle Beratung für die persönliche Mundpflege Zuhause
  • Reparatur von Karies oder gebrochenen Füllungen
  • Chirurgische Behandlung, wie zum Beispiel die Zahnentfernung
  • Wurzelbehandlung
  • Stomatologische Behandlungen
  • Behandlung in einer fachzahnärztlichen Klinik durch Überweisung von Folktandvården
  • Zahnärztliche Notversorgung in Ihrer Praxis oder in einer anderen Folktandvård Praxis in Schweden

Die zahnärztliche Versorgung, die im Rahmen der Vereinbarung enthalten ist, muss auch für die Erstattung im Rahmen der staatlichen Zahnversicherung, TLVFS 2008:1, qualifiziert sein.

Folgendes ist nicht mit inbegriffen:

Ein großer Teil ist in Frisktandvård enthalten. Manchmal aber benötigen oder möchten Sie Behandlungen, die nicht unter der Vereinbarung mit inbegriffen sind. Natürlich können Sie diese Behandlungen auch bei uns bekommen, aber Sie müssen die Kosten selbst übernehmen.

  • Kieferorthopädische Behandlungen
  • Pflege, die nicht unter das Erstattungsschema fällt, zum Beispiel ästhetische Zahnpflege
  • Behandlungen nach einem Unfall, zum Beispiel einem Arbeitsunfall
  • Rehabilitationsversorgung, das heißt Zahnersatz fehlender Zähne, abnehmbare und feste Konstruktionen
  • Zahnimplantate

So funktioniert es

1. Als erstes werden Sie einen Termin für eine Untersuchung erhalten. Benötigen Sie eine Behandlung, wird diese durchgeführt, bevor Sie in eine Prämiengruppe eingeteilt werden. Die kosten für die Untersuchung und eventuelle Behandlung bezahlen Sie selber nach dem geltenden Tarif in Västra Götaland. Diese Untersuchung und Behandlung nennen wir 'Rückstellung'.

2. Basierend auf den jetzigen Zustand Ihrer Zähne wird Ihnen eine passende Prämiengruppe zugeteilt. Nun können Sie sich entscheiden, ob sie die Vereinbarung für Frikstandvård mit uns eingehen möchten. Entscheiden Sie sich für Frisktandvård, unterschreiben Sie mit uns einen Dreijahresvertrag mit sofortigem Beginn. Der Prämienbeitrag, den Sie monatlich bezahlen, ist der Beitrag nach Abzug des Zahnpflegegeldes. (Sind Sie nicht im schwedischen Sozialversicherungssystem eingeschrieben, haben Sie keine Berechtigung für das Zahnpflegegeld im Rahmen der staatlichen Zahnversicherung. In dem Fall bezahlen Sie die Prämiengebühr ohne den Abzug des Zahnpflegegeldes).

3. Sollte es sich herausstellen, dass Sie mehr Hilfe und Pflege benötigen als die, die im Rahmen der Vereinbarung abgesprochen wurde, ist dieses in Ihrem Vertrag mit inbegriffen. Sie wählen selber ob Sie die Prämiengebühr monatlich per Lastschrift bezahlen oder jährlich in bar oder mit Rechnung.

Wer kann Frisktandvård bekommen?

 

Jeder der nicht mehr durch das freie Kinder und Jugendliche Zahnpflegesystem abgedeckt ist, kann Frisktandvård bekommen. Es gibt keine obere Altersgrenze für den Beitritt.

Beantragung

Wenden Sie sich an die Praxis, die Sie gerne besuchen möchten und vereinbaren Sie einen Termin für Frisktandvård. Sind Sie bereits in einer unserer Praxen registriert, sprechen Sie mit Ihrem/Ihrer behandelnden Zahnarzt/ärztin oder Ihrer/Ihrem Zahnmedizinische/n Prophylaxehelfer/in bei Ihrem nächsten Termin. Bei diesem Termin können Sie dann mit der Untersuchung und der 'Rückstellung' beginnen. Danach werden Sie einer der Prämiegruppen zugeteilt und können sich dann entscheiden, ob Sie Frisktandvård haben möchten.


Published: 24.01.2017 10:24:48